Helipack

07 Nov 2021 12:16 #4480 von Jannis1228
Helipack wurde erstellt von Jannis1228
Moin!

Mein Name ist Jannis und ich bin ein großer Fan der Luftrettung. Daher habe ich angefangen auch in X-Plane 11 Luftrettung zu fliegen. Jedoch habe ich, wie viele Anfänger, das Problem, dass ich nur sehr wenig Krankenhäuser und LRZ´s habe. Deshalb wollte ich fragen, ob jemand gute Pakete kennt, wo gute Krankenhäuser und LRZ´s enthalten sind. Auch vom Helipack aus dem FSX habe ich gehört. Daher wollte ich fragen, ob jemand die für X-Plane 11 konvertierte Version des Halipacks hätte und mir diese zur Verfügung stellen würde. 

Gruß
Jannis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Nov 2021 13:25 - 07 Nov 2021 13:36 #4481 von Daikan
Daikan antwortete auf Helipack
Für weite Teile der Schweiz hab ich im Rahmen meines HEMS Mission Generators -Addons eigens eine darauf abgestimmte Heliport-Szenerie erstellt bzw. zusammengestellt. Diese besteht aktuell aus 22 Heliports wobei 20 davon Krankenhäuser und Kliniken sind. Das Ganze steckt noch etwas in der Beta-Phase, daher hatte ich das bisher auch bewusst noch nicht an die grosse Glocke gehängt.... Aber die Szenerie als solches kann man natürlich auch "so" nutzen und braucht dazu keine speziellen Plugins oder Skripte... Um die Szenerie separat zu installieren, reicht es im Prinzip, das Git-Repo als ZIP-Datei herunterzuladen und das darin enthaltene Verzeichnis "Custom Scenery/CH_Hospitals" in das lokale X-Plane Verzeichnis zu kopieren. Es sind jedoch gewisse Voraussetzungen an Bibliotheken etc. zu beachten, damit die Szenerie auch einigermassen korrekt dargestellt wird (siehe hier - die letzten 3 Punkte).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Nov 2021 15:05 #4482 von Jannis1228
Jannis1228 antwortete auf Helipack
Hi Daikan!

Kennst du auch Szenerien im Bereich Deutschland?

Gruß
Jannis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Nov 2021 01:33 #4484 von Daikan
Daikan antwortete auf Helipack
Kenn mich in Deutschland leider nicht so aus, da ich dort praktisch nie fliege... sorry.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Nov 2021 14:38 - 09 Nov 2021 14:38 #4485 von Jannis1228
Jannis1228 antwortete auf Helipack
Schade. Kann dort jemand anders weiterhelfen? 
Hat jemand das Helipack aus dem FSX konvertiert für X-Plane 11?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Nov 2021 15:31 #4486 von rotorsim
rotorsim antwortete auf Helipack
Das Thema hier kennst du aber schon?
www.rotorsim.de/kunena/x-plane/522-mhh-u...iken-in-niedersachen
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.