Jetzt neu: rotorsim Newsletter

Immer auf dem Stand der Dinge. Lass dich per E-Mail über Neuigkeiten informieren. Mit dem kostenlosen rotorsim Newsletter.
Jetzt abonnieren!

Pc Aufrüsten

18 Mär 2017 23:03 - 18 Mär 2017 23:14 #3110 von Liebernickel
Liebernickel antwortete auf Pc Aufrüsten
Hallo zusammen,

möchte das Thema neu aufgreifen, das mein PC mit seinen 7-8 Jahren an seine Grenzen kommt. :( :D

Habe bereits festgestellt, dass Aufrüsten definitiv keine Option mehr ist. Ein neues muss her. Kenne mich mit PC Systemen aber kaum aus und hätte deshalb folgende Fragen:
- Was bekommt man denn für 800€? Im Internet geschaut und geschaut, aber nie hat eine Option gepasst.
- Was braucht man derzeit für ne Hardware, um auch für XP11 vernünftig vorzusorgen?
- Neu fertig aufgebaut, selbst zusammenbauen (handwerkliches Geschick wäre vorhanden) oder ein gebrauchtes System?

Viele Grüße und ein fettes Danke im voraus :) ,
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Mär 2017 23:33 #3111 von PilotX
PilotX antwortete auf Pc Aufrüsten
Ich gehe davon aus, dass du alles neu brauchst. Daher würde ich auch über einen Gebrauchtkauf nachdenken.

Sofern du neu kaufst würde ich folgende Eckdaten nehmen:
- i5 6600k (Win7/8) oder 7600k (Win10), ein paar Euro kannst du mit i5 6500 und 7500 sparen, würde ich aber nicht. Die K-Modelle kann man zudem problemlos übertakten.
- Bei den K-Modellen brauchst du ein Z170 bzw. Z270 Board, bei den normalen reicht auch ein H170/270. Das macht aber preislich nicht viel aus
- als Kühler würde ich bei den non-K Modellen den mitgelieferten nehmen sofern einer mitgeliefert wird, ansonsten würde ich den Brocken 2 empfehlen
- GTX1060 6GB
- 16GB DDR4 RAM, bei den i5 6x00 reichen 2133er, bei den 7x00 sollten es min. 2400er sein.
- Bequiet Pure Power 10 mit ca. 500W würde ich empfehlen, dann kannst du auch später sorglos aufrüsten, 400W sind aber Minimum
- eine SSD für System wäre sehr sinnvoll
- eine SSD für XP kann man jederzeit nachrüsten und wäre auch sinnvoll (reduziert die Ladezeiten)


Eventuell kannst du auch die neuen Ryzen 4-Kerner abwarten, die sollen im April kommen. Groß wird die Ersparnis aber nicht sein.


Wenn du gebraucht etwas kaufen willst würde ich folgendes empfehlen, sofern die Preisersparnis entsprechend ist:
- i5 4690k
- 16GB DDR3 (1600MHz+)
- Z97 Board
- Rest wie oben
Folgende Benutzer bedankten sich: Liebernickel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mär 2017 10:29 #3112 von Liebernickel
Liebernickel antwortete auf Pc Aufrüsten
Wahnsinn, vielen, vielen Dank!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mär 2017 11:20 #3113 von Liebernickel
Liebernickel antwortete auf Pc Aufrüsten
Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Was haltet ihr von dem Gerät hier?

? hash=item2ef32bef3e:g:XgcAAOSwU-pXtxkk

Eckdaten würden stimmen und SSD lässt sich ja nachrüsten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mär 2017 15:21 #3114 von PilotX
PilotX antwortete auf Pc Aufrüsten

Liebernickel schrieb: Eckdaten würden stimmen

Die stimmen ganz und gar nicht. Der AMD ist eine totale Krücke und kein "Gamer PC", da kannst du gleich einen Celeron nehmen. Typischer Ebay PC halt. Ob da eine legale Windowslizenz dabei ist wage ich auch zu bezweifeln.
Mit 800€ wird es bei Neuware halt schwer etwas vernünftiges zu finden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mär 2017 16:32 #3115 von Liebernickel
Liebernickel antwortete auf Pc Aufrüsten
Da siehste mal, danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis.