Jetzt neu: rotorsim Newsletter

Immer auf dem Stand der Dinge. Lass dich per E-Mail über Neuigkeiten informieren. Mit dem kostenlosen rotorsim Newsletter.
Jetzt abonnieren!

Rescue X mit X Europe

25 Feb 2018 17:23 - 25 Feb 2018 17:24 #3439 von schmeichel75@freenet.de
Rescue X mit X Europe wurde erstellt von schmeichel75@freenet.de
Hallo!
Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme in diese tolle Gruppe! Ich mag Heli fliegen schon seit FS9 Tagen, und bin nun seit einiger Zeit wieder begeistert im XP11 dabei.
Ich nutze Ortho4XP generierte Szenerie, darüber X Europe (simheaven) für das Autogen, die Strassen, etc.
Ich habe Rescue X mit dem Installer problemlos installiert. Allerdings ist es als Library in der scenery_packs.ini unter X Europe, womit die inkludierten Szenerien (Air Zermatt, etc.) nicht im Sim erscheinen. Was kann ich dagegen tun? Als Library (diese wird z.B. auch von der "Alpstein" Szenerie genutzt) kann ich den XRescue_Lib Ordner ja nicht beliebig innerhalb der scenery_packs.ini verschieben...
Vielen Dank für euren Input!
Beste Grüsse,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2018 18:01 #3440 von Blacky
Blacky antwortete auf Rescue X mit X Europe
Hallo Michael,

du musst die Reihenfolge ändern bzw. die Rescue X Library über X Europe anordnen.

Bitte durchlesen:
scenery_packs.ini
Folgende Benutzer bedankten sich: schmeichel75@freenet.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2018 18:15 - 25 Feb 2018 18:48 #3441 von schmeichel75@freenet.de
schmeichel75@freenet.de antwortete auf Rescue X mit X Europe
Ok, danke Dir! Aber unterhalb der Alpstein Szenerie, damit diese auf die enthaltene Library zugreifen kann, richtig?
Ich hatte noch nie den Fall dass eine Library auch Szenerie enthält. Als Library müsste der Ordner ja unter die OSM Szenerie... Ich werde es einfach mal ausprobieren. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2018 19:03 #3442 von Daikan
Daikan antwortete auf Rescue X mit X Europe
Bei Libraries spielt die Reihenfolge in scenery_packs.ini keine Rolle.

Das "Problem" mit Rescue_Lib ist, dass es nicht eine "reine" Library ist, sondern auch Szenerien (DSF's) enthält. Deshalb muss man hier die üblichen Regeln betreffend Priorisierung beachten.
Folgende Benutzer bedankten sich: schmeichel75@freenet.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2018 19:03 #3443 von schmeichel75@freenet.de
schmeichel75@freenet.de antwortete auf Rescue X mit X Europe
Also, leider bekomme ich das nicht hin. Ich habe es mit verschiedenen Platzierungen der Library und des Terrain versucht, das beste was ich dabei als Ergebnis bekam, sah so aus:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Feb 2018 02:38 - 26 Feb 2018 02:38 #3444 von Blacky
Blacky antwortete auf Rescue X mit X Europe
Dann musst du auch auf das Mesh schauen, das du verwendest. Welches Mesh nutzt du aktuell?
Am besten lädst du die scenery_packs.ini mal hoch, dann kann man sich das anschauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis.