Unsere Flugpraxis

24 Mai 2014 18:13 #963 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf Unsere Flugpraxis
Nein, ich trimme nur wenn die Geschwindigkeit verändert wird.
Wenn sie richtig ausgetrimmt ist, ist der Stick in Neutralstellung.
Die Hand weg nehmen (freihändig) geht nur ein kurzes Stück, was auch real ist. Nun wird wieder eingegriffen und das nur mm weise. Also wenn die Hand am Stick ist, darf man die Hand auch keinen mm bewegen. Empfindlich bleibt sie immer. Nur ist bei einer guten Trimmung keine Kraft notwendig. Da reicht ein kleiner Tipp mit dem kleinen Finger.
Mit der Feder vom Stick hat das auch nix zu tun. Wenn du richtig trimmst, spielt sich alles im kleinsten Steuerbereich ab, so das Feder oder nicht kaum spürbar sind.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Mai 2014 18:31 #966 von Heinz Dieter
Heinz Dieter antwortete auf Unsere Flugpraxis
Schöne Landschaft und sehr gut geflogen.

Was ist das für eine Szenerie? Mich interessieren besonders die "Ballons" an den Hochspannungsleitungen. Vor dem Stützpunkt Christoph 26 befinden sich 3 rotweiße Hochspannungsmasten mit eben diesen Flusicherungsballons.

Gruß Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Mai 2014 18:41 #967 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf Unsere Flugpraxis
Danke Heinz Dieter :lol:

Das ist Mannheim www.flightport.de/szenerien/mannheim/
Die Szenerie gab es schon für den FS -x


Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Heinz Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2014 16:52 #969 von Heinz Dieter
Heinz Dieter antwortete auf Unsere Flugpraxis
Schade, die Ballons sind für die autogen erzeugten Strommasten zu hoch und zu breit angelegt.

Die jetzt aber einzeln und mit dem Overlay Editor höhenmäßig händeln zu können, das wärs gewesen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2014 15:00 #971 von Blacky
Blacky antwortete auf Unsere Flugpraxis
Mir ist schon seit längerem aufgefallen, dass die Ec135, wenn man die Rotoren runterfährt und ausmacht, danach auslaufen lässt und die Rotorbremse anschließend zieht, sich die Kanzel leicht nach links dreht. Wie sieht das denn in echt aus, wenn da gerade Personen aussteigen und der Pilot zieht die Rotorbrake, kommt man dann ins stolpern, weil sich der Heli nach links dreht, oder ist das so minimal, dass das keinen Einfluss hat?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2014 14:56 #976 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf Unsere Flugpraxis
Hi, mit Sicherheit wird es auch leicht spürbar sein. Aber ich denke, real kann man mit Gefühl den Rotor bremsen,die Rotorbremse hier wirkt ehr wie ein Anker ^^

__________________________________________________________________________________

Mal 2 schwere Landung mit originalen Wetter und Anflugsverfahren von Chr.53
1x links drehend und einmal rechts drehend.




Grüße und schönen Feiertag :P
Folgende Benutzer bedankten sich: Heinz Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.