Jetzt neu: rotorsim Newsletter

Immer auf dem Stand der Dinge. Lass dich per E-Mail über Neuigkeiten informieren. Mit dem kostenlosen rotorsim Newsletter.
Jetzt abonnieren!

EC 135 V4 -->

04 Sep 2013 16:22 #296 von hardrocker
hardrocker antwortete auf EC 135 V4 -->
Ich steuere X-Plane auch nur mit einem Joystick mit Schubregler. Im Schubregler ist eine Wippe, mit dem man Klasse die Hochachse steuern kann. ;)

Ich habe den Thrustmaster T.Flight Hotas X....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Sep 2013 22:36 #297 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf EC 135 V4 -->
Hehe ich habe den Thrustmaster Top Gun Afterburner II
Bin sehr zufrieden :cheer:

Hier habe ich mal ein Clip mit dem Schätzchen gemacht B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Sep 2013 22:56 - 04 Sep 2013 22:56 #298 von hardrocker
hardrocker antwortete auf EC 135 V4 -->
Das sind ja fast die selben Joysticks - von der Tasten und vom Aufbau her...Hehe :cheer:

Ich bin auch sehr zufrieden.


Du hast, wie ich sehe, aber auch einen PC der mehr drauf zu haben scheint als meiner...Ich kriege gerade mal so mittlere Grafik her.^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Sep 2013 23:47 #299 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf EC 135 V4 -->
jOR B) habe schon ordentlich Leistung

i7 2600 @3,4 GHz
RAM 12 GB
GeForce GTX 770 lightning

Durch die Aufnahme und das Aufnehmen selbst geht aber Leistung und Optik verloren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Sep 2013 16:55 #300 von hardrocker
hardrocker antwortete auf EC 135 V4 -->
Wahnsinns Computer.^^ Wie alt ist der?

Ich habe einen 3 Jahre alten Computer...
Intel Core i7 (2.80 Ghz) - mit einer bestimmten Boost-Technik von Intel bis zu 2.90 Ghz

8,00 GB RAM

64-Bit Betriebssystem (Windows 7 Home)

Grafikkarte: ATI Radeon 8500 (glaube ich zumindest...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Sep 2013 19:36 #301 von Charmed-Life
Charmed-Life antwortete auf EC 135 V4 -->
Für ein 3 Jahre alten PC hat deiner aber auch ordentliche Parameter.

Ich habe meinen PC nun ca. 1 Jahr Predator G-3610 aus dem Saturn für 940€
der hatte eine GeForce GTX560Ti

Und vor ca. ääähhm 2 Monate, also direkt nach dem Erscheinen habe ich mir die GeForce GTX770 L. samt einen neunen Netzteil angeschafft (600€)

Ich habe dennoch eine große Schwachstelle im System ... Die Festplatte :(
mit nur 5600 u/min is nicht viel zu reißen.
Da ich ja nur Simulatoren spiele, da die geladene Texturgröße sehr groß ist, die schnell nachgeladen werden muss.

Also muss da noch ne SSD-Platte oder 2 ;) rein.

Die Kosten sind nicht das Problem, mein Hobby darf auch was kosten.
Habe nur keinen Bock z.Z alles neu aufzuspielen. :whistle:

Da ich X-Plane noch nicht solange habe muss aber auch ich mit meinen System die Grenzen erst ausloten.

Dickes Minus ist, dass Scenery-Texturen nur auf EXTREM ansehlich aussehen.
Optimal sind ca 57 Bilder pro Sec. erst dann läuft das ganze Bild samt Inhalt flüssig.
Beim Heli ist das für mich aber schon wichtig, nur so kommt auch echte Feeling auf:-)

Hab mal ne Frage.
Ich sehe da teilweise Clips, da sind mehrere Helis oder Flugzeuge zu sehen.

Kann man auch den Heli abstellen, einen anderen nehmen, so das dieser aber sichtbar stehen bleibt?

Danke und Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis.