EC 135 v5 Heckrotor lässt sich nach dem Abheben nicht steurern

11 Mai 2021 17:03 #4320 von amoxypen
Hi,
ich bin neu bei X-Plane 11 und habe aktuell nur die Demo installiert. Da ich erst einmal Testen wollte wie es sich so anfühlt.
Bin dabei auf diese Seite gestoßen und haben das Model EC 135 v5 in X-Plane 11 eingefügt.

Haben mein HOTAS X52 Kalibriert und wie in der Anleitung beschrieben eingerichtet.

Am Boden scheint soweit Nich, Roll und Heckrotor zu funktionieren. Der Heli bewegt sich ein kleines Stück in die richtige Richtung. (mehr ist nicht drin, weil am Boden)
Stick usw. Bewegungen sehen auch gut aus.

Mit Colletive kann ich starten. Aber sobald der Heli den Boden verlässt dreht es sich wie verrückt. Da wird einem beim auf den Bildschirm schauen fast schlecht.
Wenn ich den Blick nach unten richte und die Pedale prüfe sehe ich dass diese auch korrekt bewegt werden. Es sollte mE ein Drehmomentausgleich statt finden.
Leider scheint es sich nicht auf das Modell aus zu wirken. Das Drehen wird nicht langsamer.

Habe ich bei der Konfiguration der Steuerung oder sonstiger Konfigurationen etwas übersehen?
Es sind nur die notwendigen Achsen konfiguriert, die Anleitung ist da ja sehr deutlich.

Danke für die Hilfe.


P.S. mit dem anderen Heli aus der Demo funktioniert der Flug soweit es meine Fähigkeiten zulassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Mai 2021 08:36 #4333 von Daikan
Häng mal ein X-Plane log.txt an sowie ein paar Screenshots, die deine Achsenbelegung (Yaw) sowie eine allfällig dazugehörige "Response Curve" zeigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jun 2021 21:30 #4354 von Manuel_wien
Ich häng mich hier mal dran, weil ich dasselbe Problem habe. 
Verwende einen Thrustmaster T16000, dem TWCS und das TFRP, wobei ich bemerkt habe dass das TFRP nicht so wirklich funktioniert. 
Hab versucht mit den Pedalen entweder mit Drücken oder Verschieben beider Pedale die "Yaw" einzustellen. Dann habe ich 
die Yaw-Einstellungen der Video-Anleitung entsprechend vorgenommen, scheint aber irgendwo anders das Problem zu liegen. (Eventuell falsche Kalibrierung?)
Denn auch wenn ich "Yaw" auf den Joystick lege, wird es nicht besser. Ich muss den Joystick durchgehend ein wenig nach links verdrehen, damit der Heckrotor nicht ausbricht. 
Also habe ich wieder versucht das ganze auf die Pedale zu legen nur jetzt lässt es sich absolut gar nicht mehr kontrollieren. Sobald ich Schub gebe, fängt der EC 135 an sich nach rechts im Kreis zu drehen. 

Auf den Fotos zu sehen meine Einstellungen sowie dazugehörigen "Responsive Curves". Zur Erklärung -> 1x ist Yaw auf den Joystick gelegt und einmal auf die Pedale (auf den Fotos wo rechts unten zu lesen ist, dass Yaw auf mehrere Achsen belegt ist). 

Vielleicht findet jemand den Fehler?

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jun 2021 21:30 #4355 von Manuel_wien
Weiterer Anhang.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jun 2021 08:45 #4356 von rotorsim

Zur Erklärung -> 1x ist Yaw auf den Joystick gelegt und einmal auf die Pedale (auf den Fotos wo rechts unten zu lesen ist, dass Yaw auf mehrere Achsen belegt ist). 

Vielleicht findet jemand den Fehler?


 

X-Plane selbst sagt dir magenatafarben unterlegt, wo das Problem liegt. Du hat der Yaw-Steuerung mehrere Achsen gleichzeitig zugewiesen. Entweder du steuerst über die Drehachse des Joysticks ODER über die Pedale. Wenn du beide gleichzeitig zuweist, weiß X-Plane nicht mehr, woher es die Daten beziehen soll. 

Ansonsten schein ja alles korrekt zu sein: 

Denn auch wenn ich "Yaw" auf den Joystick lege, wird es nicht besser. Ich muss den Joystick durchgehend ein wenig nach links verdrehen, damit der Heckrotor nicht ausbricht. 

Wunderbar. So ist das beim Hubschrauber. 
Folgende Benutzer bedankten sich: Manuel_wien

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jun 2021 17:04 #4357 von Manuel_wien
Vielen Dank für die Hilfe! Hatte auch meinen Schubregler in die falsche Richtung kalibriert - das geändert und die Pedale auf "schieben" statt "drücken" gestellt lässt er sich jetzt problemlos fliegen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.248 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.