Parkbremse?

12 Apr 2020 12:30 #3797 von D-Frame
Parkbremse? wurde erstellt von D-Frame
Moin Leute! Der ein oder andere von euch ist vielleicht mit FSEconomy vertraut. Um dort einen Flug abzuschließen, müssen die Triebwerke ausgeschaltet ODER die Parkbremse aktiviert sein. Nun haben Hubschrauber mit Kufen natürlich keine Parkbremse, sodass man z. B. mit der Bell 407 von Dreamfoil oder der Bell 206 von Joe Rowe zwangsläufig das Triebwerk abschalten muss. Mit der EC 135 ist das komischerweise nicht der Fall, was mich schlussfolgern lässt, dass X-Plane bei diesem Modell die Bremse offensichtlich als permanent aktiviert betrachtet.

Ich wüsste gern, wo das Geheimnis liegt. Ist bei der EC 135 in irgend einer ini- oder cfg-Datei die Parkbremse als aktiviert definiert?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Apr 2020 17:00 #3798 von rotorsim
rotorsim antwortete auf Parkbremse?
Das Geheimnis liegt in der Art, wie die Kugeln modelliert sind. Du kannst sie als richtige Kufen bauen - dann brauchst du dich um die Bremse. nicht zu kümmern. So ist das derzeit bei der EC135.

Dieses Modell hat aber einige Nachteile, weshalb auch wir überlegen, auf kleine Räder umzustellen. Viele andere Entwickler machen das schon länger so. Davon sieht man nichts, weil zur Außendarstellung und die 3D-Objekte sichtbarer gemacht werden, nicht aber die Elemente aus dem eigentlichen Flugmodell. In einem solchen Fall wäre es natürlich sinnvoll, die Bremse per Plugin zu aktivieren und vor allem zu verhindern, dass der Nutzer sie versehentlich deaktivieren kann. Wegen letzterem bin ich dir für die Frage sehr dankbar. Das hätte ich beim Umbau nämlich garantiert vergessen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Apr 2020 11:53 #3799 von D-Frame
D-Frame antwortete auf Parkbremse?
Danke für die Erläuterung. Sehr interessant, mal einen Einblick hinter die Technik zu bekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Hilli
Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.  

HR SimYard

 Die österreichischen Entwickler bauen hochklassige Freeware-Addons für FSX und PrePar3D. Dank unserer Partnerschaft profitieren wir gegenseitig voneinander durch den Austausch von 3D-Modellen für die EC 135.