Beitragsseiten

Cockpit Arrangement

Depending on configuration cockpit arrangement can be different. The following figures show typical constellations for analog and digital cockpits with the important parts. 

  1. CPDS
  2. Main Switch Panel
  3. Standby Instruments
  4. Warning Panel
  5. Magnetic Compass
  6. Analog Avionics
  7. FCDS
Typical Instrument Panel with analogous avionics
Typical Instrument Panel with FCDS

Warning Panel as a Part of Instrument Panel represents all warnings. 

  1. FIRE warning light and Emergency Engine OFF button
  2. ACTIVE warning light shows the status of Emergency OFF
  3. LOW FUEL warning for supply tanks I and II
  4. ROTOR RPM warning light
  5. BAT TEMP battery temperature warning light
  6. BAT DISC battery discharge warning light
  7. XMSN OIL P transmission oil pressure warning light
  8. AP A.TRIM autopilot waring light
  9. CARGO SMOKE waring light

On the right hand of the Warning Panel is a yellow MASTER CAUTION light. Further details about meaning of Warning Lights can be found at section Emergency Procedures.

Warning Panel

All cockpits also have an Overhead Panel with circuit breakers and switches for different Systems.

  1. Circuit Breakers (inoperable in freeware versions)
  2. TEST switches
  3. AVIONICS switches
  4. Heating and Wipers
  5. Fuel Pumps
  6. Lighting switches
  7. Manual Engine Control (inoperable in freeware versions)
Overhead Panel

ATC and Navigation Systems

The aircraft ist equipped with X-Plane's standard Garmin 530 GPS devices (manual at x-plane.com). Optionally some liveries are prepared for Reality XP GTN 750 devices (third party software). 

Dashboard

A Dashboard gives user an easy control to useful settings for cockpit and cabin. To show or hide dashboard click into the area of warning lights. At dashboard user can

  • seat or unseat crew members by clicking on their place
  • change the appearance of instrument panel (small or wide, analog or digital, single or dual controls)
  • change 530 GNS by GTN 750
  • show or hide AviTab display
  • remove backseats
  • remove left and/or right front door (i.e. for hoist operations)
  • place or remove the REMOVE BEFORE FLIGHT Flags (by clicking on the respective symbol)

All options are always available in Configurations Menu. 

Dashboard and its zone to show or hide

Du willst mehr? Jetzt Lizenz für die EC 135 Pro kaufen!

Die Lösung fürs Homecockpit und für Profi-Simulatoren. Mit der EC 135 Pro gelingt die Anbindung der Hardware. 

Alle Lizenzmodelle bieten den kompletten Funktionsumfang. Sie unterscheiden sich lediglich in der Dauer des Supports und der kostenlosen Updates sowie in der Art der Nutzung, also ob du die Lizenz für dich privat benutzen willst oder Geld damit verdienst.   

Basic

€450,00

EC 135 Pro für das private Homecockpit

  • Unbegrenzte Nutzungsdauer der Lizenz auf allen Rechnern des Simulators
  • Alle Features der Pro-Version enthalten
  • 6 Monate Support inklusive
  • 6 Monate kostenlose Updates
  • Einsatz im privaten Homecockpit
  • Kein kommerzieller Einsatz

Commercial

€5.000,00

EC 135 Pro für kommerzielle Nutzung

  • Unbegrenzte Nutzungsdauer der Lizenz auf allen Rechnern des Simulators
  • Alle Features der Pro-Version enthalten
  • 24 Monate Support inklusive
  • 24 Monate kostenlose Updates
  • Einsatz im privaten Homecockpit
  • Kommerzieller Einsatz

Die Partner von rotorsim

microHelis

Herausragende Steuerelemente für die die EC 135. Pedalse, Collective und ein originalgetreuer Stick, auf Wunsch sogar motorisch gesteuert. Diese Controls sind ein Muss für alle, die EC 135 im Simulator fliegen. 

simparts.de

Die Hardware fürs Homecockpit. Die Instrumente von simparts sind von außergewöhnlicher Qualität. Das komplette Programm für ein EC135-Cockpit ist verfügbar. Und alles quasi Plug & Play mit unserer EC 135 Pro. 

DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist eine renommierte Forschungseinrichtung. In einem Simulator des Instituts für Flugführung wird unser Flugmodell eingesetzt. DLR-Piloten haben die Entwicklung unterstützt. 

sim-aviation.com

 Das ultimative Flugerlebnis in einem EC 135 Full Flight Simulator. Voll instrumentiert, Motion-Plattform, sensationelle Projektion. In Attikon in der Schweiz kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Flugschüler und Profis. 

Heli Simu France

 Gemeinsam mit der französischen Entwicklergruppe HSF bringen wir die EC 135 für X-Plane in eine neue Dimension. Ein hochdetailliertes 3D Modell von HSF wird kombiniert mit unserer einzigartigen Systemtiefe.